Otitis media

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Otitis media
Entzündung der Schleimhäute des Mittelohrs, deswegen umgangssprachlich auch Mittelohrentzündung genannt, verursacht durch Viren oder Bakterien. Die weitaus häufigere bakterielle Otitis media (Mittelohrentzündung) wird beispielsweise durch Pneumokokken oder Staphylokokken hervorgerufen, beginnt in der Regel im Naserachenraum und breitet sich von dort aus. Die typischen Symptome sind Fieber, Ohrenschmerzen-/geräusche und Verringerung der Hörfähigkeit. In manchen Fällen kann es sogar zu einem Durchbruch des Trommelfells kommen.
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3


publicatec.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Public & Gesundheitsmagazin ab.