Tröpfcheninfektion

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Tröpfcheninfektion
Tröpfcheninfektion beschreibt die direkte Verbreitung von Krankheitserregern über die Luft (aerogen). Dies geschieht durch Vernebelung keimhaltiger Sekrete (Tröpfchenbildung) beim  Sprechen, Niesen und Husten. Zur Infektion kommt es, wenn die Erreger auf die Schleimhäute anderer Menschen gelangen, zum Beispiel durch Einatmen.
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3


publicatec.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Public & Gesundheitsmagazin ab.